Heizung

Die Wahl der richtigen Heizung wird immer schwieriger.

Früher, als fossile Brennstoffe wie Gas und Öl noch billig waren, war die Situation einfacher. Wer sich heute für die falsche Heizung entscheidet, riskiert stetig steigende Heizkosten. Denn Heizung und Warmwasserbereitung sind die größten Energiefresser und CO2-Schleudern im Haus. Moderne Anlagen sparen enorm und sind in bestimmten Fällen sogar vorgeschrieben. Allein mit der Modernisierung von Heizung und Wärmedämmung der Gebäudehülle lassen sich zwei Drittel der Heizkosten einsparen. Bei einem Einfamilienhaus macht das mehrere Hundert Euro im Jahr! Öko-Heizungen, die zum Beispiel die Sonne, Erdwärme oder Holzabfälle nutzen, werden in Deutschland gefördert und sind eine echte Alternative geworden.
Wir haben Erfahrungen mit klassischen Heizsystemen und ökologischen Alternativen wie zum Beispiel Holzpellets, Erdwärme oder Wärmepumpe – gekoppelt mit der Warmwasserbereitung über eine Solaranlage. Nutzen Sie einen kostenlosen Energiecheck und lassen Sie sich Ihren genauen Wärmebedarf und die für Sie optimale Lösung ermitteln.
Wir beraten Sie gerne.
Druckversion Druckversion | Sitemap
www.kueper-rietberg.de